Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schon 30.000 Philippiner vor Taifun "Mitag" auf der Flucht

Auf den Philippinen sind am Donnerstag 30.000 Menschen vor dem Taifun „Mitag“ geflüchtet. Der Katastrophenschutz hatte auf Anordnung der Präsidentin als erstes das Gebiet um den Mayon-Vulkan rund 330 Kilometer südöstlich von Manila geräumt.

Dort waren im vergangenen Jahr nach heftigen Regenfällen mehr als 1.000 Menschen bei Erdrutschen verschüttet worden. Bedroht sind aber insgesamt fünf Provinzen mit 100.000 Einwohnern. Die Behörde für Zivilverteidigung schloss nicht aus, dass weitere vorübergehend in Notunterkünfte gebracht werden müssen.

Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo wies Krankenhäuser an, sich mit Medikamenten einzudecken. Der Katastrophenschutz in den©Provinzen wurde gebeten, schwere Räumfahrzeuge in Position zu bringen, um möglicherweise verschüttete Transportwege schnell freischaufeln zu können.

Das Sturmtief war über Nacht immer stärker und deshalb zum Taifun hochgestuft worden. Die Wetterbehörde schätzte die Windgeschwindigkeit im Innern des Wirbels auf bis zu 180 Kilometer in der Stunde. Die Wetterbehörde erwartete, dass der Taifun am Freitagabend oder am Samstag auf Land trifft.

Auch in Vietnam bereiteten sich die Behörden auf einen©Taifun vor. Tausende Fischerboote wurden in die Häfen zurückgerufen. Dort nähert sich der Taifun „Hagabis“ der Südküste. In seinem Wirbel wurden Windgeschwindigkeiten von 133 Kilometern in der Stunde erreicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schon 30.000 Philippiner vor Taifun "Mitag" auf der Flucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen