AA

Schoissengeier schaffte die WM-Qualifikation

Peter Schoissengeier aus Dornbirn qualifizierte sich am Samstag beim 70,3-Triathlon in St. Pölten mit einem 13. Platz für die Weltmeisterschaften 2007, die Anfang November in Florida ausgetragen werden.

“Rang 13 im allerersten Antreten über die Ironman-Halbdistanz (Anm.: 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,3 km Laufen) ist für mich ein tolles Ergebnis,” war Schoissengeier nach dem Auftritt in St. Pölten hochzufrieden. “Dennoch wäre noch um einiges mehr drinnen gewesen. Ich hatte Probleme mit der Nahrungsaufnahme, dadurch verlor ich beim Laufen rund fünf Minuten”, erklärte er. Tatsächlich fuhr der Sportler des Dornbirner MP-Team nach einer guten Schwimmleistung auf dem Rad phasenweise sogar an der Spitze. Erst die mäßige Laufleistung (Rang 30) verhinderte eine absolute Spitzenplatzierung.

Weitere Infos sind unter www.ironman703.at verfügbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Schoissengeier schaffte die WM-Qualifikation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen