Schönborn vertritt Papst bei Kirchen-Jubiläum

Kardinal Schönborn wird am 1. und 2. Juli in Weißrussland sein
Kardinal Schönborn wird am 1. und 2. Juli in Weißrussland sein
Der Wiener Erzbischof, Kardinal Christoph Schönborn, vertritt Papst Franziskus bei den Feiern zum 25. Jahrestag der Errichtung der römisch-katholischen Erzdiözese Minsk-Mohilev in Weißrussland, wie der Vatikan am Samstag laut Kathpress bekannt gab.

Die Festlichkeiten finden am 1. und 2. Juli in dem Marienwallfahrtsort Budslau rund 150 Kilometer nördlich der weißrussischen Hauptstadt Minsk statt.

Besuch in Weißrussland möglich

Im März hatte der Exarch der weißrussischen orthodoxen Kirche, Metropolit Pawel (Ponomarjow) von Minsk, einen Papstbesuch in Weißrussland (Belarus) als möglich bezeichnet. Er hoffe darauf, dass Weißrussland zum Boden einer erneuten Begegnung des Moskauer Patriarchen Kyrill (Kirill) I. mit Franziskus werde, erklärte er bei einem gemeinsamen TV-Auftritt mit dem katholischen Erzbischof von Minsk-Mohilev, Tadeusz Kondrusiewicz. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Schönborn vertritt Papst bei Kirchen-Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen