AA

Schock für Bushido und Frau Anna-Maria

Eileiterschwangerschaft? Kaum Hoffnung für ihr Baby.
Eileiterschwangerschaft? Kaum Hoffnung für ihr Baby. ©AFP/Screenshot Instagram: Anna_Maria_Ferchichi
Der Rapper Bushido und seine Frau Anna-Maria Ferchichi werden vorerst doch kein weiteres Kind bekommen: Anna-Maria, bei der Ende Juni ein Schwangerschaftstest zu ihrer Überraschung positiv ausgefallen war, berichtete am Freitag in ihrer Instagram-Story, sie habe eine Fehlgeburt - "wahrscheinlich".

Möglicherweise sei es auch eine Eileiterschwangerschaft. "Ich bin nicht wirklich schlauer. Außer zu wissen, dass es nicht intakt ist und wir kein Baby haben werden, kein neuntes."

Anna-Maria Ferchichi hat die Fehlgeburt in ihrer Instagram-Story öffentlich gemacht. ©Screenshot Instagram: @anna_maria_ferchichi

Der Rapper und seine Frau, die eine Schwester von Sarah Connor ist, haben sieben gemeinsame Kinder. Anna-Maria Ferchichi hat zudem einen großen Sohn aus einer anderen Beziehung. Sie hatte gerade mit ihren Kindern bei ihrer Familie in Deutschland Urlaub gemacht, als sie die Schwangerschaft feststellte.

"Nehmen wir wie's kommt"

Sie wisse, dass sie die Schwangerschaftsnachricht noch in einem sehr frühen Stadium verkünde, sagte sie damals. "Nehmen wir wie's kommt." Bushido hatte das Bild eines positiven Schwangerschaftstests in seiner Instagram-Story veröffentlicht - und geschrieben: "Ich liebe dich über alles". Der 44-Jährige, der mit bürgerlichem Namen Anis Mohamed Ferchichi heißt, und seine Frau sind seit 2012 verheiratet.

Wegen der unklaren Lage um die Schwangerschaft brach Anna-Maria Ferchichi am Freitag den Urlaub in Deutschland mit ihren Kindern ab, "falls ich doch noch ins Krankenhaus muss". Sie reisten zurück nach Dubai. Dies ist die neue Heimat der Familie Ferchichi.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Schock für Bushido und Frau Anna-Maria