Schock fürs Leben: Spanier fand Python in der Toilette

©EPA
Beim nächtlichen Toilettengang hat ein Spanier in Alicante den Schock fürs Leben bekommen.

Als er im Halbschlaf den Klodeckel öffnete, entdeckte er eine eineinhalb Meter lange Python, wie die Presse am Mittwoch berichtete. Der Mann rannte aus dem Bad, schlug die Tür hinter sich zu und alarmierte die Polizei. Die Beamten brachten das Tier schließlich mit einem Buschmesser zur Strecke. Der Python sei vermutlich über die Abwasserleitung in die Toilette gelangt, hieß es. Die Schlange sei möglicherweise in der Umgebung ausgesetzt worden oder ihrem Besitzer entwischt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schock fürs Leben: Spanier fand Python in der Toilette
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen