Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schock-Diagnose für Kronprinzessin Mette-Marit

©AP
Seit Jahren kämpft Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit mit gesundheitlichen Beschwerden. Jetzt ist die schlimme Diagnose bekannt.
Bilder von Mette-Marit

Große Sorge um Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit. Die 45-Jährige ist schwer krank. Das norwegische Königshaus teilte mit, dass Mette-Marit an einer Lungenfibrose erkrankt sei. Wegen dieser chronischen Krankheit müsse sie mit öffentlichen Auftritten kürzer treten. “Ich kämpfe schon seit Jahren mit gesundheitlichen Herausforderungen”, sagte sie im norwegischen Fernsehen.

Eine Lungenfibrose entsteht als Folge immer wieder kehrender oder lang anhaltender Entzündungen des Lungengewebes. “Ich bin froh, dass die Krankheit so früh entdeckt wurde. Mein Ziel ist es weiter, so gut wie möglich zu arbeiten”, so die Kronprinzessin. Die Krankheit ist nicht heilbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Schock-Diagnose für Kronprinzessin Mette-Marit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen