Schock-Beichte von Porno-Youtuberin Katja

©Glomex
Seit Tagen ringt Katja mit sich selbst. Nun spricht sie zum ersten Mal offen bei "Promi Big Brother" über ihre schwere Kindheit und die schockierenden Schicksalsschläge, die sie noch immer schwer belasten.

Nicht nur, dass Katja Krasavice schon in ihrer Kindheit für sie wichtige Menschen verloren hat, im vergangenen Jahr wurde sie auch ungewollt schwanger. Im Interview erzählt sie von der Abtreibung und der schwierigen Zeit danach.

Noch am Tag zuvor lieferte sich die Porno-Youtuberin mit Freundin Chetrin ein heißes “Glockenspiel” zur Nacht.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Schock-Beichte von Porno-Youtuberin Katja
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen