AA

Schnuppern bei der Garde

Die Höchster Prinzengarde lädt zum Probetraining ein.
Die Höchster Prinzengarde lädt zum Probetraining ein. ©A. J. Kopf
Probetraining bei der Prinzengarde Höchst

Die flotte Prinzengarde der Fasnatzunft Höchst hat noch Platz für zwei oder drei tanzfreudige Mädchen bzw. Frauen. Interessentinnen sind am Mittwoch, den 9. Mai, gerne zum Probetraining eingeladen.

 

„Derzeit sind wir 15, für drei zusätzliche Mitglieder gibt es noch Kostüme.“ Das berichten Bettina Wurzer und Rebecca Barth, die beiden Leiterinnen der Höchster Prinzengarde. Nachwuchsprobleme kennt die Höchster Prinzengarde kaum. Immerhin gibt es immer wieder Interessentinnen, die über die Kindergarde und die Teenygarde der Fasnatzunft Höchst nachrücken. „Vielleicht gibt es aber auch andere Mädchen, die das einmal ausprobieren möchten. Deshalb bieten wir das Probetraining an.“

Junge Damen zwischen 18 und 25, die Spaß haben am Tanzen, sind deshalb herzlich eingeladen. Wer gerne unter jungen Menschen ist und der Fasnat etwas abgewinnt, passt gut zu der munteren Truppe.

Das Probetraining findet am 9. Mai von 20 bis 22 Uhr im Turnsaal der Volksschule Kirchdorf statt. Mädchen, die schnuppern möchten, sollten bequeme Kleidung und Turnschuhe mitbringen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Schnuppern bei der Garde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen