AA

Schnifis: 29-Jährige bei Tandemunfall schwer verletzt

Schnifis - Am Montag erlitt eine 29-jährige Feldkircherin bei der Landung nach einem Tandemflug schwere Verletzungen und musste mit der Rettung ins LKH Feldkirch eingeliefert werden.

Wie die Polizei Satteins berichtet, unternahm die 29-Jährige aus Feldkirch gegen 12.40 Uhr gemeinsam mit einem 53-jährigen Mann aus St. Gallenkirch einen Tandemflug.

Tandemunfall in Schnifis: 29-Jährige bei Landung schwer verletzt

Als der Mann in Schnifis zur Landung ansetzen wollte, trat plötzlich starker Wind auf. Da ihm infolgedessen ein vorwärts fliegen nicht mehr möglich war, versuchte er eine kontrollierte Landung auf dem Fußballplatz.

Aus einer Höhe von rund drei bis vier Metern sackte der Schirm plötzlich stark ab, wodurch die Landung härter als geplant ausfiel. Der Mann landete problemlos auf den Füßen. Die Frau jedoch kam unglücklich auf dem linken Fuß zu stehen, knickte ein und stürzte auf den Rasen. Sie erlitt schwere Rückenverletzungen und wurde mit der Rettung ins LKH Feldkirch eingeliefert. (SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schnifis: 29-Jährige bei Tandemunfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen