Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schönfelder, Raich in guter Position

Daniel Albrecht hat nach der Abfahrt die beste Ausgangsposition für die Super-Kombination in Beaver Creek. Aussichtsreichste Österreicher sind Rainer Schönfelder und Benni Raich.

Aare-Kombinations-Weltmeister Albrecht hat als Fünfter 0,56 Sekunden Rückstand auf seinen Schweizer Landsmann Didier Cuche, der sich in der Speed-Disziplin vor Steven Nyman (+0,20) und Michael Walchhofer (0,55) durchsetzte. Auf Rang sechs liegt Bode Miller (0,58), die aussichtsreichsten Österreicher für die Gesamtwertung sind Rainer Schönfelder (+1,15) und Benjamin Raich (1,49). Dahinter lauert der Kroate Ivica Kostelic (1,51). Hermann Maier (0,89) nützte die Kombi-Abfahrt als Training für den Spezialbewerb.

Marco Büchel, hinter Cuche und Nyman Dritter der Abfahrt, ist disqualifiziert worden. Der Liechtensteiner trug einen nicht vorschriftsgemäßen Rennanzug. Büchel hatte auf ein Antreten im Slalom ohnehin verzichtet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Schönfelder, Raich in guter Position
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen