AA

Schnellrieder als neuer Altach Amateure-Coach Hoch im Kurs

Oliver Schnellrieder könnte ab dem Sommer die Altach Amateure coachen und an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren.
Oliver Schnellrieder könnte ab dem Sommer die Altach Amateure coachen und an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren. ©VOL.AT/Steurer
Das Trainerkarussell in der Regionalliga West dreht sich. Oli Schnellrieder ist Wunschkandidat in Altach und wird wohl ab dem Sommer die Amateure coachen.

Der jetzige Altach Amateure Trainer Werner Grabherr wird ab dem Sommer nur noch seine Funktion als Marketingchef bei den Rheindörflern ausüben. Die Suche nach einem geeigneten Nachfolger ist in Altach in vollem Gange. Hoch im Kurs und absoluter Wunschkandidat als neuer Coach der Fohlentruppe ist Oli Schnellrieder. Der 44-Jährige, derzeit Trainer in Hard, hat bereits seinem jetzigen Arbeitgeber mitgeteilt, dass er eventuell ab dem Saisonende nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

Eine Rückkehr von „Schelli“ an seine alte Wirkungsstätte ist ein großes Thema. Schnellrieder wohnt in Altach und bei seinem Lieblingsklub schon großartige Erfolge erreicht. 16 Saisonen war er aktiv in Altach und feierte drei Meistertitel in der Regionalliga West und Platz eins in der Zweitklassigkeit sowie drei Cuperfolge. Vor nicht allzu langer Zeit fungierte Oli Schnellrieder drei Saisonen als Cotrainer in der Ära Hütter. Seine Sternstunden konnte der gebürtige Tiroler in Altach feiern. Bei einem Aufstieg der Altacher in die Bundesliga benötigen die Rheindörfler drei Profitrainer. Eine Entscheidung, ob Oli Schnellrieder zu seinem Lieblingsklub als Trainer der Fohlen zurückkehren wird, fällt nächste Woche. Hard müsste sich dann auch wieder auf die Trainersuche begeben.   

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Schnellrieder als neuer Altach Amateure-Coach Hoch im Kurs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen