AA

Schneeverwehungen: Unfall auf Fahrt von Gmünd nach Wien

©Bilderbox
Laut ÖBB-Sprecher Christopher Seif war der Triebwagen bei Ludweishofen (Bezirk Horn) entgleist. Der Zug 2101 befand sich auf der Fahrt von Gmünd nach Wien-Franz Josefs-Bahnhof.

Rettungsmannschaften und Polizei seien bereits zehn Minuten nach dem Unfall am Ort des Geschehens gewesen, so Seif. Feuerwehrkräfte hätten den Fahrgästen, die andernfalls knietief im Schnee versunken wären, beim Aussteigen geholfen. Mit einem an die Unfallstelle entsandten weiteren Triebwagen wurden die durchwegs unverletzten Passagiere in der Folge nach Sigmundsherberg transportiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schneeverwehungen: Unfall auf Fahrt von Gmünd nach Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen