AA

Schneeflocken und Weihnachtsstimmung beim Rehmer Advent

Rehmer Advent
Rehmer Advent ©Marianna
Der Weihnachtsmarkt der besonderen Art 
Rehmer Advent

Au. Ob es stürmt oder schneit, das schien den Besuchern des inzwischen sechsten Rehmer Advent nichts auszumachen. Viele entschieden sich für öffentliche Verkehrsmittel oder machten sich zu Fuß auf den Weg nach Au-Rehmen um den Adventmarkt der etwas anderen Art zu besuchen. Nach einer kurzen Eröffnung, die von Bürgermeister Andreas Simma und Pfarrer Georg Willam durchgeführt wurde, stimmte Jodok Lingg mit seiner extra etablierten Blechbläsergruppe musikalisch auf die Vorweihnachtszeit ein.

Außergewöhnliche Produkte

Dass die insgesamt 31 Aussteller an verschiedenen Stationen untergebracht waren macht die Besonderheit dieses Weihnachtsmarkts aus. In Margit´s Hofladen waren allerhand kulinarische Köstlichkeiten zu finden und im angrenzenden Stadel boten etliche Aussteller ihre selbsterzeugten Produkte wie handgestrickte Mützen und Socken, kunstvolle Töpferarbeiten, hausgemachte Pralinen, edle Schmuckstücke, ausgefallene Näharbeiten oder originelle Karten an. Bei einem Rundgang um die Rehmer Kirche genossen die Besucher die besondere Atmosphäre und besuchten in schönen Wälderhäusern, Schupfen, Stadeln und Kellern die Aussteller mit ihren ausgefallenen Produkten.

Neben liebevollen Schnitzarbeiten konnte ein Blick in den Schafstall geworfen und Räuchermischungen, Betonschalen und allerlei aus Holz erworben werden. Mit einer Fülle von handgearbeiteten Raritäten wie klassische Holzschaukelpferde, Puppenkleider kunstvoll gemalte Bilder, frisch eingekochte Marmelade oder fotografische Meisterleistungen konnten viele Weihnachtswünsche vor Ort erfüllt werden. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, mit gutem Tee oder Glühwein konnten sich die Besucher im Schneegestöber warmhalten.

Mit einer Theateraufführung der Mittelschule Au und adventlicher Stimmung durch den Chor Audite war in der kleinen Rehmer Kirche für stündliche Programmpunkte gesorgt. Die Volkschule Au hatte ihren Platz im Traditions-Gasthaus Löwen gefunden und stellten dort ihre, in mühevoller Kleinarbeit hergestellten Weihnachtskrippen aus. Miteinander wurde entschieden, dass die diesjährige Spende dem Krankenpflegverein zu Gute kommen soll. Vereine, Schulen und alle Teilnehmer präsentierten in gemeinschaftlicher Zusammenarbeit den Ortsteil Rehmen von der schönsten Seite.

 

 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Schneeflocken und Weihnachtsstimmung beim Rehmer Advent
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen