AA

Schneefall verhinderte Training

Starker Schneefall in der Olympia-Region hat am Donnerstag zur Absage des für 12:00 Uhr geplant gewesenen Abfahrtstrainings der Kombi-Damen geführt. Grund waren die anhaltenden Niederschläge.

Auf Grund der schlechten Sicht war in San Sicario 24 Stunden nach der Gold-Fahrt von Michaela Dorfmeister an eine Generalprobe nicht zu denken. Die Kombination findet am Freitag um 12:00 Uhr (Abfahrt in San Sicario) sowie um 17:00 und 19:30 Uhr (jeweils Slalom in Sestriere) statt.

Da das Training abgesagt werden musste, wird nun für die Vergabe der Startnummern die Abfahrtsweltrangliste herangezogen. Für Österreich wird am Freitag das Quartett Marlies Schild, Michaela Kirchgasser, Kathrin Zettel und Nicole Hosp am Start sein. Immerhin gab es am Donnerstag aber noch die Chance auf eine Slalom-Einheit, zwischen 15:30 und 16:30 Uhr stand den Österreicherinnen in Sestriere der Slalom-Trainingshang zur Verfügung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Olympische Spiele 2018
  • Schneefall verhinderte Training
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen