Schneebrett verlegt Straße in Hittisau

Symbolbild
Symbolbild ©VOL.AT
In Hittisau ist Freitagabend eine Lawine auf die Landesstraße L5 abgegangen.

Am Freitagabend löste sich in steilem Gelände neben der L5 in Hittisau ein Schneebrett. Dabei landete eine geringe Schneemenge auf dem rechten Fahrsteifen in Fahrtrichtung Balderschwang.

Die Straße wurde durch die FFW Hittisau gesperrt und die Bergrettung Hittisau-Sibratsgfäll suchte mit Lawinensonden die Schneemengen nach Personen ab. Die Suche konnte eingestellt und die Schneemengen durch den Winterdienst abtransportiert werden.

Die Feuerwehr Hittisau war mit 20 Mann und die Bergrettung Hittisau-Sibtratgfäll war mit 10 Personen im Einsatz.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hittisau
  • Schneebrett verlegt Straße in Hittisau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen