AA

Schnee in der Heiligen Nacht

Tatsächlich könnten es in Vorarlberg weiße Weihnachten werden.
Tatsächlich könnten es in Vorarlberg weiße Weihnachten werden. ©VOL.AT/Roland Paulitsch
Glaubt man dem Wetterbericht, wird es zwar nicht mehr vor Weihnachten schneien, aber der späte Heilige Abend könnte weiß werden.
Wetterprognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams

Weiße Weihnachten waren zwar in den Vorhersagen der Experten unwahrscheinlich gewesen, für Vorarlberg sagt die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik aber Schnee am Abend des 24. Dezember voraus.

Milder Montag

Erst etwas Sonne, bald ziehen ausgedehnte Wolken durch, die Sonne zeigt sich tagsüber nur selten. Tagsüber ist es trocken, die Temperaturen steigen in allen Höhen an. Nachts auf Dienstag folgt etwas Regen. Schneefallgrenze auf ca. 2000m ansteigend. Höchstwerte: 4 bis 9 Grad.

Prognose für Dienstag

Rascher Abzug von Wolken und Regen, tagsüber sollte es weitgehend trocken bleiben bei zwischendurch aufgelockert bewölkten Phasen. Es wird ausgesprochen mild für diese Jahreszeit. Tiefstwerte: 1 bis 6 Grad. Höchstwerte: 9 bis 14 Grad.

Ausblick auf Mittwoch

Schwacher Zwischenhocheinfluss mit zügiger Westströmung auf den Bergen. Dazu recht sonnig am Vormittag, nachmittags Aufzug von Wolkenfeldern und überaus mild in den Talorten. Nachts Aufkommen von Regen. Tiefstwerte: 3 bis 8 Grad, Höchstwerte: 10 bis 14 Grad.

Schnee zu Weihnachten

Am Heiligen Abend nähert sich eine markante Kaltfront, welche zu Weihnachten Neuschnee verspricht. Aus dichten Wolken regnet es von Beginn an, zunächst liegt die Schneefallgrenze mit starkem bis stürmischem Wind noch bei 2000m oder sogar darüber. Sie sinkt aber am Abend bald unter 1500m, in der Heiligen Nacht schneit es dann bis in alle Niederungen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schnee in der Heiligen Nacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen