Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schnauz verkauft für Jugendkapelle der Bürgermusik Wolfurt

Mirjana und Hans Fetz
Mirjana und Hans Fetz

Eine echt „haarige“ Aktion lieferten der ehemalige, langjährige Obmann und Bassist Hans Fetz gemeinsam mit Frisörmeisterin Mirjana vom Mirjana HairDesign in Wolfurt. Die Geschichte begann auf dem Wolfurter Herbstmarkt. Hans und Mirjana besiegelten per Handschlag, dass Mirjana mit einem sehr großzügigen Betrag die Jugendkapelle unterstützen will. Im Gegenzug dafür, will sie Hans den weltbekannten Schnauz (seit 1975) abrasieren.

Letzten Samstag ging diese „hammer-haarige“ Aktion im Salon Mirjana HairDesign über die Bühne. Die Bürgermusik Wolfurt umrahmte die Rasur musikalisch und alle waren hellauf vom Ergebnis begeistert. Ganz nach dem Musikballmotto „feel good“: Hans fühlte sich sichtlich wohl, wurde sein Alter gleich um 10 Jahre jünger geschätzt. Frisörmeisterin Mirjana fühlte sich gut, weil alles ganz großartig verlief und die MusikantInnen fühlten sich sichtlich wohl, weil sie hervorragend vom Mirjana HairDesign – Team bewirtet wurden. Danke für die großzügige Unterstützung und den wunderbaren Abend.

Um sich gleich davon zu überzeugen, dass ihr Geld gut investiert ist, dürfen wir Mirjana und ihr Team auf dem Musikball am Freitag, den 20. 1. 2012 im cubus in Wolfurt begrüßen. Die Jugendkapelle wird eine geniale„rap-session“ zum Besten geben und gemeinsam mit den großen Musikanten eine Einlage vom Allerfeinsten auf die Bühne zaubern. Unter dem Motto „feel good“ erwartet auch Sie eine rauschende Ballnacht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Schnauz verkauft für Jugendkapelle der Bürgermusik Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen