AA

Schnäppchenjagd in Vorarlberg ist eröffnet

Die große Schnäppchenjagd startet wieder.
Die große Schnäppchenjagd startet wieder. ©handout
Fast 700 Produkte können bei der großen VN-Auktion günstig ersteigert werden.

Egal ob ein VW Polo, Vespa Primavera S, E-Roller, eine Photovoltaikanlage, Fitness- und Reisegutscheine oder auch Elektrogeräte – die VN-Auktion bietet für jeden Geschmack etwas. Die Versteigerung der Artikel findet aktuell online auf www.vn-auktion.at statt. Um teilnehmen zu können, müssen Sie sich lediglich als Bieter registrieren. Wenn Sie am Ende der Versteigerung den Höchstpreis geboten haben, erhalten Sie den Zuschlag. Als Mindestgebot gilt generell der halbe Warenwert (ausgenommen der VW Polo und die Vespa Primavera S startet bei 70%). Wer den Auktionsverlauf nicht ständig verfolgen möchte, hat die Möglichkeit, ein „geheimes Höchstgebot” festzulegen.

Nur erreichten Preis zahlen

Dieser Betrag ist nur dem Bieter selbst bekannt. Sollte ein Auktionsteilnehmer für das gleiche Produkt einen höheren Preis bieten, wird Ihr Gebot bis zu der festgelegten Grenze automatisch um den kleinstmöglichen Betrag erhöht. Auf diese Weise bleiben Sie der Meistbietende und müssen – sofern niemand Ihr Maximum überbietet – nur den jeweils erreichten Preis und nicht Ihr Höchstgebot bezahlen.

Nutzen Sie die Chance und ersteigern Sie Ihr persönliches Schnäppchen:
www.vn-auktion.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schnäppchenjagd in Vorarlberg ist eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen