AA

Schnäppchenjagd im Schindlersaal

Kinderbasar in Kennelbach
Kinderbasar in Kennelbach ©Katarina
Treffunkt Herbstbasar. Kennelbach. Reger Besucherandrang herrschte beim Kennelbacher Kinderbasar im Schindlersaal. Dort gab es nichts, was es nicht gab. Kleider, Spielwaren, Kinderwägen, Bücher, Wintersportausrüstungen in Top-Zuständen und vieles mehr wechselten die Besitzer.
Kinderbasar

Die Hauptorganisatorinnen Carmen Schmid, Sabine Meier und Kathleen Orzech freuten sich über zahlreiche Basarbesucher aus Kennelbach und den umliegenden Gemeinden, die in den Genuss von vielen gut erhaltenen Schnäppchen kamen. Jede Menge Trubel im Saal, an den Kassen und im Café zeigte, dass der alljährlich stattfindende Herbstbasar ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt ist. Nach der Shoppingtour durch den Schindlersaal verwöhnte das Basar-Team Besucherinnen und Besucher mit feinen hausgemachten Kuchen, Kaffee und kalten Getränken. Der traditionelle Kinderbasar, der von der Gemeinde und freiwillig mithelfenden Müttern durchgeführt wird, war auch dieses Jahr ein voller Erfolg und am Ende des Tages freuten sich die meisten der Besucher über das eine oder das andere ergatterte Schnäppchen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kennelbach
  • Schnäppchenjagd im Schindlersaal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen