AA

"Schön in Zürich zu sein"

Paris Hilton ist Jetsetterin. Verständlich, dass sie nicht immer weiss, wo sie denn gerade ist. Aber in Basel zu sein, und zu meinen, man sei in Zürich, das hören die Basler nicht so gerne.   

Paris traf am Samstag auf der Uhren- und Schmuckmesse in Basel ein, wo sie eigentlich ihre Uhrenmarke promoten wollte. Man hatte ihr zu diesem Zwecke einen Medientermin organisiert, wo sie auf einem Sofa sitzend, einige Fragen beantwortete.

Die erste Frage eines Reporters, wie es ihr denn gehe, beantwortete Paris mit den Worten: “I’m happy to be in Zurich”. Verständlich, oder nicht? War sie doch einige Stunden zuvor in einem Züricher Club feiern.

Die Medienbetreuer der Messe Basel und die anwesenden Reporter hatten für das alles kein Verständnis und fanden dies auch alles andere als lustig – Momente des betretenen Schweigens.

Nachdem dann auch noch das Schweizer Fernsehen die Verwechslung groß in ihr Programm brachte, trat Paris’ Uhrenmarke, der Grund ihres Auftretens in Basel, nur noch in den Hintergrund.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • "Schön in Zürich zu sein"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen