AA

Schmerzliche Niederlage gegen Raggal

Krumbach. FC-Cafe Stollwerk Krumbach – Spg Raggal/Sonntag 2:4 (2:3)

Torfolge:
6. Minute: 1:0, Burtscher Christian (Eigentor)
17. Minute: 1:1, Konzett Leonhard
24. Minute: 1:2, Kreyer Christian
27. Minute: 2:2, Steurer Gerhard (Elfer)
40. Minute: 2:3, Konzett Leonhard
67. Minute: 2:4, Kreyer Christian

Unsere Mannschaft ging sehr motiviert ins Spiel und konnte in der 6. Minute mit 1:0 in Führung. Einen Freistoß von Steurer Daniel konnte ein Raggal-Spieler nur noch ins eigene Tor ablenken. Durch einen Stellungsfehler konnte Raggal in der 17. Minute nach einem Eckball zum 1:1 ausgleichen. In der 24. Minute ging Raggal mit 2:1 in Führung. Nach einem Foul an Dorner Patrick konnte Steurer Gerhard in der 27. Minute zum 2:2 ausgleichen. In der 40. Minute erzielte Raggal das 2:3 und zugleich den Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit hatten beide Mannschaften ihre Möglichkeiten. In der 67. Minute entschied Raggal mit dem 4:2 das Spiel für sich. Danach warf unsere Mannschaft alles nach vorne, konnte jedoch kein Tor mehr erzielen. In der 81. Minute erhielt Steurer Daniel noch seine Fünfte Gelbe Karte und wird im letzten Spiel fehlen.

Mit dieser Niederlage, müssen wir auf das letzte Spiel gegen Hohenweiler hoffen, und dort unbedingt punkten.

Im Rahmen des letzten Heimspiels wurde unser Spieler Perl Bernd nach 1,5 Jahren in Krumbach verabschiedet. Der FC-Krumbach wünscht im schnelle Genesung und alles Gute für seine Zukunft.

Bericht: FC Krumbach, Dietmar Wetz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Schmerzliche Niederlage gegen Raggal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen