AA

Schluss mit Nackedei-Pam

Pamela Anderson will weg von ihrem Nackedei-Image und seriös werden. Das wird die Männerwelt nicht freuen. Bilder von sexy Pam  [Video im Text]

Laut Viply habe das 41-jährige ehemalige Playmate erklärt, dass es Zeit wäre umzudenken. Ab jetzt bleibe sie lieber angezogen und nehme nur noch ernsthafte Rollen an. Auch um ihren Kindern ein besseres Vorbild zu sein.

So könnte Pams Überraschungs-Strip für den Herrscher der Hasen – Hugh Hefner – wohl der letzte Nackedei-Auftritt der Superblondine gewesen sein. Ihren Vorsatz scheint Pam tatsächlich auch in die Tat umzusetzen. Sie saß bereits mit ihrem Management zusammen, um klarzumachen, dass sie nicht mehr als “sexy Pin-Up” vermarket werden wolle.

Pam schlüpft also nur noch in ernsthafte Rollen und nicht mehr aus der Kleidung. Ob schon Angebote vorliegen bleibt offen, sowie die Frage, ob der neue Entschluss ihrer Karriere dienlich ist.

Quelle: viply

So freizügig sieht man Pam demnächst nicht mehr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Schluss mit Nackedei-Pam
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen