AA

Schlinser Turnerinnen top

©Elke Kager
EM Turnerschaft Schlins

Drei Tage lang kämpften Europas beste Shop- und Gardetänzerinnen bei den Europameisterschaften im Show- und Gardetanz in Linz um Top-Platzierungen und Titel. Erstmals fand dieses großartige Event in der noch sehr jungen “Showtanznation” Österreich statt. Zwei Vorarlberger Vereine vertraten Österreich mit tollen Erfolgen. Mit 43 Aktiven, die sich für sechs Tänze qualifiziert hatten, konnte sich die Turnerschaft Schlins sehr gut in Szene setzen: “Die noch sehr junge Schüler-Marschformation feierte ihr großes EM-Debüt mit einem tollen sechsten Rang”, berichtet Trainerin Nicole Tschabrun. “Die Schüler-Polkaformation ließ sogar alle Gruppen aus Deutschland hinter sich und ertanzte sich knapp hinter den Polkahochburgen Belgiens den fünften Rang, die Schülermoderngruppe überzeugte mit einer enormen Performance und toller Akrobatik und verfehlte mit Rang vier den Stockerlplatz nur um Haaresbreite.”
Zweifelhafte Entscheidung
Nach einer umstrittenen Juryentscheidung mussten sie sich trotz so gut wie fehlerfreier Darbietung in der Disziplin “Marsch” mit Rang vier zufrieden geben. Auch in der Disziplin “Polka” sorgten die Schlinser Turnerinnen mit ihrem enormen akrobatischen Können für Aufsehen – hier gab es einen guten sechsten Endrang im international besetzten Starterfeld. Auch in der Showtanzkategorie “Modern” wurde das gesteckte Ziel mit dem fünften Endrang erreicht. “Genauso erwähnenswert ist der Auftritt unserer Turn- und Akrobatikgruppe bei der Eröffnung der Europameisterschaft 2010. Mit tobendem Applaus wurden Flick-Flack und Saltos vom Publikum belohnt”, gratuliert Nicole Tschabrun stellvertretend allen Turnerinnen und dem Betreuerteam für die hervorragenden Leistungen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schlins
  • Schlinser Turnerinnen top
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen