Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schlierenzauer in Innsbruck nach 1. Durchgang Zweiter

Schliernzauer auf Platz nach dem ersten Durchgang in Innsbruck.
Schliernzauer auf Platz nach dem ersten Durchgang in Innsbruck. ©AP
Der Tiroler Gregor Schlierenzauer liegt nach dem ersten Durchgang des Skispringens auf dem Innsbrucker Bergisel auf Rang zwei.
Der Tournee-Live-Ticker
Spektakuläre Bergisel-Bilder

Dem Sieger von Oberstdorf und Garmisch und damit Leader der Vierschanzen-Tournee fehlten am Mittwoch mit einem 130,5-m-Sprung bzw. 133,8 Punkten 6,1 Zähler auf den führenden Polen Kamil Stoch. Mit Andreas Kofler als Viertem (127,5 m/128,5) kam ein weiterer ÖSV-Athlet in die Top Ten.Auf Rang drei klassierte sich der Japaner Taku Takeuchi. Ebenfalls in der Entscheidung mit dabei sind jeweils als Sieger ihrer K.o.-Duelle Thomas Morgenstern, David Zauner, Wolfgang Loitzl, Martin Koch und Michael Hayböck. Kofler kam als “Lucky Loser” weiter, er war Stoch unterlegen. Nicht geschafft haben es aus dem zehnköpfigen ÖSV-Aufgebot Lukas Müller, Manuel Fettner sowie David Unterberger.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Schlierenzauer in Innsbruck nach 1. Durchgang Zweiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen