AA

„Schliefer-Nachwuchs“ feierte

1)	Zum Abschluss gab´s eine große Polonaise durch den Saal.
1) Zum Abschluss gab´s eine große Polonaise durch den Saal. ©Walter Moosbrugger/Schliefer Zunft
Am Wochenende lud die Zunft in Schwarzach zum lustigen Kinderfasching.
Kinderfasching Schwarzach

Mit dem großen Umzug am Faschingsdienstag endet traditionell die Faschingszeit im Hofsteig. Wenige Wochen zuvor gab es aber bereits für die Kinder einen guten Grund, sich auf die fünfte Jahreszeit einzustimmen. Die Schliefer-Fasnatzunft unter der Führung von Obmann Rene Winkel lud wiederum zum „Kinderfasching“, der mit einem vom Schalmeienzug Lauterach und Kindergarde Lauterach begleiteten kleinen Umzug begann und mit einem bunten Spielenachmittag im Gemeindesaal endete. Mit dabei waren natürlich auch „Oberschliefer“ Hanspeter Tauber (GH Ochsen), die Vorarlberger Zunftpräsidentin Barbara Lässer, Vizepräsident Christoph Huber, Altpräsident Michel Stocklasa, Fasnatsrat Günter Dietrich, Altzunftmeister Armin Kleiner sowie seitens der Gemeinde Bürgermeister Thomas Schierle und GR Monika Raid. Neben Speis und Trank erfreuten sich die rund 240 Kinder im voll besetzten Saal zusammen mit deren Eltern auch an Zaubertricks, Polonaise, Gruppenspielen, Tanzeinlagen, Gewinnspiel und vielem mehr. Kein Wunder also, dass der Fasnatspruch „Schliefer Schliefer, Pfeller Pfiefer“ auch vom Nachwuchs bereits bestens beherrscht wurde und mehrfach aus hunderten Kehlen durch den Saal hallte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • „Schliefer-Nachwuchs“ feierte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen