Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schleuderunfall auf Bregenzerwaldstraße

Alberschwende - Von Müselbach in Richtung Alberschwende kam am Montagvormittag eine 55-jährige Frau aufgrund der nassen Fahrbahn ins Schleudern und rutschte einige Meter bergab.
Schleuderunfall bei Alberschwende Müselbach

Die 55-jährige war auf der L200 in Richtung Alberschwende unterwegs als sie in einer Rechtskurve ins Schleudern kam. Das Auto kam von der Straße ab und rutschte circa zehn Meter bergab, bis es in den Bäumen hängen blieb. Die Autolenkerin blieb unverletzt und wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. Der Geländewagen wurde von einem Traktor geborgen. Während der Bergungsarbeiten war der Verkehr in beide Richtungen erschwert.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alberschwende
  • Schleuderunfall auf Bregenzerwaldstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen