Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schlepperei aufgeflogen - 5 Männer in Lkw entdeckt

Am Zollamt Wolfurt war Endstation (Symbolbild: Güterabfertigung am Zollamt Wolfurt am 12. März 2020)
Am Zollamt Wolfurt war Endstation (Symbolbild: Güterabfertigung am Zollamt Wolfurt am 12. März 2020) ©VOL.AT/Philipp Steurer
Am Samstag wurden am Zollamstplatz in Wolfurt fünf junge Männer im Auflieger eines Sattelschleppers entdeckt. Der Lkw-Fahrer hatte die Polizei verständigt.

Am Samstag, den 02.05.2020, gegen 14:15 Uhr verständigte ein 64-jähriger serbischer Lkw-Fahrer die Polizei, da er beim Zollamtsplatz in Wolfurt aus seinem Sattelauflieger Klopfgeräusche und Stimmen wahrgenommen hatte.

Stimmen aus dem Auflieger

Bei der Überprüfung des Sattelaufliegers durch die Beamten der Polizeiinspektion Wolfurt konnte festgestellt werden, dass dieser ordnungsgemäß verplombt war. Nachdem aber auch von den Beamten Stimmen und Klopfgeräusche aus dem Inneren wahrgenommen werden konnten, wurde die Verplombung am Auflieger entfernt und die Türen geöffnet.

Fünf junge Männer

Im Inneren des Sattelaufliegers befanden sich fünf männliche Personen im Alter von ca. 20 Jahren. Alle fünf Personen waren wohlauf. Laut erster bruchstückhafter Befragung in englischer Sprache konnte erhoben werden, dass es sich bei den geschleppten Männern laut eigenen Angaben um fünf afghanische Staatsangehörige handelt. Keiner der fünf Personen führte Reise- oder sonstige Ausweisdokumente mit sich. Laut ersten Aussagen der geschleppten Personen, kamen sie mit Hilfe eines pakistanischen Schleppers bereits in Serbien vor Verplombung des Lkw am Dienstag, den 28.04.2020, in den Auflieger.

Die Einvernahme des Lkw-Fahrers, sowie der fünf männlichen geschleppten Personen ist derzeit noch im Gange. Alle fünf Personen haben noch vor Ort einen Asylantrag gestellt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schlepperei aufgeflogen - 5 Männer in Lkw entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen