AA

Schlange im Haus: Viper mit zwei Köpfen gefangen

Eine Viper (Symbolbild) mit zwei Köpfen in Indien jagte einer Frau Angst ein.
Eine Viper (Symbolbild) mit zwei Köpfen in Indien jagte einer Frau Angst ein. ©Pixabay
Eine Frau aus dem indischen Bundesstaat Maharashtra erlebte einen Schreckmoment, als sie vergangenen Donnerstag in ihrem Haus eine der giftigsten Schlangen entdeckte.

Doch damit nicht genug: Die Kettenviper hatte nicht einen, sondern gleich zwei Köpfe. Die Überlebenschancen des zweiköpfigen Reptils sind sehr gering. Die Schlange wurde in ein Labor, das Gegengifte herstellt, gebracht.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schlange im Haus: Viper mit zwei Köpfen gefangen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen