Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schlamm-Party beim Southside!

Southside 2010: Trotz Regen und Kälte ein Erlebnis – die WANN & WO und VORARLBERG ONLINE-Festivalreportage von Iris Halbeisen und Bernd Heinzle.
Southside 2010

Rund 50.000 Besucher pilgerten vergangenes Wochenende nach Neuhausen ob Eck, um über 70 Musiker beim Southside-Festival zu erleben. Darunter waren auch die WANN & WO-Partyreporter Iris Halbeisen und Bernd Heinzle. „Nach vier Stunden Fahrt war es endlich soweit: Meine Freundin Michelle und ich waren beim Southside Festival angekommen. Erster Auftritt war Jack Johnson, dazu einen Cocktail – und die Stimmung war perfekt. Wir wurden von wildfremden Menschen in Bärenkostümen geknuddelt, alle sprangen durch den Match und hatten Riesenspaߓ, berichtet Iris. Die Kälte trat angesichts des nahmhaften Lineups bald in den Hintergrund. „Madsen, die Dropkick Murphys, Jennifer Rostock und natürlich Prodigy und Deichkind waren die absoluten Highlights!“ führt die 21-jährige Nenzingerin fort. Einziges Manko: Auf dem Heimweg fand sie ihr Camouflage-Zelt nicht mehr und irrte zwei Stunden über das Festivalgelände.

Top-Bands beim Southside

„Regen-Schlamm-Sound-Spaß, so könnte man das Southside 2010 beschreiben“, erzählen Bernd Heinzle und René Bitschnau. „Gutes Schuhwerk war Pflicht, da man ansonsten in dem knöcheltiefen Schlamm verloren war. Eine Reihe erstklassiger Bands sorgte für Stimmung. Unübertroffen an diesem Abend und beim ganzen Festival waren die Beatsteaks, die uns mit ihrer Show begeisterten.“ Bernd führt fort: „Am Sonntag konnte man den meisten Besuchern ihre Anstrengungen in den Gesichtern ablesen. Doch einige großartige Acts wie Skunk Anansie, Danko Jones, Mando Diao und La Roux sorgten noch ein letztes Mal für gute Stimmung.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Schlamm-Party beim Southside!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen