Schlägerei nach Musikfest in Wolfurt: Zeugen gesucht

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Polizei bittet um Zeugenhinweise ©APA
Wolfurt - In der Nacht auf den 3. Juli kam es beim Bezirksmusikfest in Wolfurt zu einer Schlägerei, bei der eine Person schwer verletzt wurde. Die Polizei bittet nun um Hinweise von Zeugen.

Am 3. Juli gegen 03:35 Uhr verließen zwei 17-jährige Männer das Festzelt in Wolfurt in Richtung ‘Autodrom’ und Fahrradabstellplatz-Zelt. Dort gerieten die Beiden in eine verbale Auseinandersetzung mit einer Gruppe unbekannter männlicher Personen. In weiterer Folge riss einer dieser unbekannten Personen einen der 17-Jährigen zu Boden und schlug auf dessen Oberschenkel ein. Der zu Boden Gerissene wurde von seinem 17-jährigen Begleiter zurückgehalten, wobei dieser ebenfalls von den unbekannten männlichen Angreifern attackiert wurde. Dabei wurde diesem mit der Faust ins Gesicht geschlagen und am Boden liegend traten schließlich drei Personen mit Füßen auf ihn ein. Anschließend flüchteten die Angreifer in unbekannte Richtung.

17-Jähriger schwer verletzt

Einer der beiden 17-Jährigen wurde dabei schwer, der andere leicht verletzt. Laut Angaben der beiden Opfer befanden sich zum Tatzeitpunkt mehrere unbeteiligte Personen am Vorfallsort. Die Polizeiinspektion Wolfurt bittet nun um Hinweise zur Klärung des Sachverhaltes.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Schlägerei nach Musikfest in Wolfurt: Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen