Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schilcher für Volksbefragung über Wahlrecht am 28. September

Am 28. September sollte nicht nur der Nationalrat neu gewählt, sondern auch eine Volksbefragung zum Wahlrecht stattfinden, forderte Bernd Schilcher von der Initiative Mehrheitswahlrecht am Donnerstag. Er hält die Einführung des Mehrheitswahlrechts für dringend geboten.

Denn auf Basis des geltenden Verhältniswahlrechts sei die Wiederauflage der Großen Koalition nach der Neuwahl am 28. September zu befürchten. Dies wäre eine “Bedrohung der Republik und eine internationale Lachnummer”. Und alle Gegensätze würden wieder aufbrechen, meinte Schilcher in einer Aussendung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Schilcher für Volksbefragung über Wahlrecht am 28. September
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen