AA

Schikollision im Schigebiet Salober

Warth/Schröcken -  Laut Sicherheitsdirektion hat sich am Dienstagvormittag im Schigebiet Salober ein Schiunfall ereignet.

Gegen 10.00 Uhr fuhr eine 17-jährige Snowboarderin aus Dänemark, auf der Piste Nr 8 im Schigebiet Salober talwärts. In einer Geländemulde kam sie zu Sturz. Ein hinter ihr fahrender 15-jähriger Klassenkamerad konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit dem Snowboard gegen den Rücken des Mädchens. Die Schülerin wurde von der Pistenrettung geborgen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schikollision im Schigebiet Salober
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen