AA

Schiffsunfall in Fußach

©Bilderbox
Fußach - Am Montagabend sind zwei Männer aus der Schweiz mit einer Segeljolle gekentert und mussten mit Hilfe des Bootes eines Hafenbetreibers gerettet werden.

Die zwei Männer im Alter von 36 und 37 Jahren aus dem schweizerischen Oberriet waren mit einer Segeljolle auf dem Bodensee im der Mündung des Alten Rheins unterwegs, als sie von plötzlich auftretenden Sturmböen abgetrieben wurden. Wie der Seedienst der Polizei Hard berichtet, kenterte die Jolle aufgrund des starken Wind- und Wellenganges schließlich.

Die beiden Männer konnten in der Folge vom Boot eines Hafenbetreibers aufgenommen und unverletzt ans Ufer gebracht werden. Die Jolle wurde schließlich dienstagvormittags geborgen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schiffsunfall in Fußach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen