AA

Schießen: Junioren holten EM-Gold

Dass Österreichs Sportschützen auf den großen internationalen Bühnen immer wieder für Medaillen gut sind, das hat auch der Auftakt zu den Europameisterschaften in Belgrad wieder einmal bewiesen.

Die rotweißroten Junioren mit den Vorarlbergern Christoph Gross und Thomas Mathis sowie dem Oberösterreicher Daniel Dumhardt zielten mit dem KK-Gewehr am besten und gewannen Team-Gold im Bewerb 60 Schuss liegend.

Das Trio, dessen Bester Gros als Siebenter war, gewann auf Grund der besseren letzten Serie vor den ringgleichen Schweizern sowie Russland.

EM-Ergebnisse – Junioren/KK-Gewehr 60 Schuss liegend:
Mannschaft (elf klassiert): 1. Österreich (Christoph Gross/Thomas Mathis/Daniel Dumhardt) 1.762/296 Ringe – 2. Schweiz 1.762/290 – 3. Russland 1.757

Einzel (52 klassiert):
1. Petr Smol (CZE) 695,1 – 2. Tsimafei Wisajnski (BLR) 694,2 – 3. Alexander Sokolow (RUS) 693- weiter 7. Gross 690,6 – 13. Mathis 587,0 – 21. Dumhardt 584

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Schießen: Junioren holten EM-Gold
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.