AA

Scheyer gewann zum achten Mal

©Privat
Thomas Knobel (VOL.AT) thomas.knobel@russmedia.com
Nach den Premierensiegen von Mathias Graf und Pia Schmid feierte die Götznerin Christine Scheyer den dritten Sieg in einem FIS-Bewerb. Die 21-jährige ÖSV-Kaderläuferin, die für den WSV Koblach startet, gewann in Hinterstoder die zweite alpine Kombination.

Christine Scheyer feierte damit schon ihren achten Erfolg in einem FIS-Rennen, der Sieg in Hinterstoder war der erste nach ihrer zweijährigen Verletzungspause.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Scheyer gewann zum achten Mal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen