Scheidung im Hause Winehouse

Die skandalumwitterte britische Soulsängerin hat im Urlaub auf der Karibikinsel St. Lucia viel Zeit mit dem 21-jährigen Ex-Rugby-Spieler Joshua Bowman verbracht. Für ihren Noch-Ehemann war das scheinbar zu viel.

Die Ehe der skandalumwitterten britischen Sängerin Amy Winehouse (25) ist endgültig am Ende: Nach monatelangen Spekulationen leitete ihr Ehemann Blake Fielder-Civil die Scheidung ein. Der 26-Jährige wolle sich wegen ihrer Untreue trennen, teilte sein Anwalt Henri Brandman am Montagabend mit.

 

Fielder-Civil habe ihn beauftragt, die Scheidung einzureichen. Das Paar ist seit Mai 2007 verheiratet. Sowohl Winehouse als auch ihr Mann machten regelmäßig mit Drogen- und Alkoholeskapaden Schlagzeilen. Seit Monaten kursieren Gerüchte, dass sich das Paar scheiden lässt.

Erst vor einer Woche hatten Medien von einem Urlaubsflirt der Sängerin mit dem Ex-Rugby-Spieler Joshua Bowman in der Karibik berichtet. Winehouse hatte dabei auch über Fielder-Civil hergezogen sein und über seine Qualitäten im Bett gelästert, hatte die Zeitung “News of the World” am Sonntag berichtet. Sie sei “endlich wieder verliebt” und “aus der Hölle” geflohen, zitierte die Zeitung die Sängerin. Auch habe sie keine Drogen mehr nötig.

Die Ehe des drogenabhängigen Paares wurde bereits im vergangenen Jahr auf eine harte Probe gestellt, als Fielder-Civil wegen Justizbehinderung zu einer Haftstrafe von 27 Monaten verurteilt wurde. Zwar kam er kurz auf Bewährung frei, musste aber wieder ins Gefängnis, weil er bei einem Drogentest durchfiel. Seitdem drangen immer wieder wechselseitige Anschuldigungen an die Öffentlichkeit. Auch machten Gerüchte, wonach er sie mit einem deutschen Model betrüge, die Runde.

Winehouse wurde mit Hits wie “Rehab” und “Back to Black” bekannt. Vor einem Jahr räumte sie fünf Grammys ab. Seit dem Album “Back to Black” (2006) hat sie jedoch keine neue Platte mehr veröffentlicht. Stattdessen verschlechterte sich ihr Gesundheitszustand zunehmend, öfter musste sie auch ins Krankenhaus. Außerdem verbrachte Winehouse wegen einer Schlägerei bereits eine Nacht im Gefängnis. Ihre Eltern hatten auch die Ehe mit Fielder-Civil für die Turbulenzen verantwortlich gemacht.

Bilder aus besseren Zeiten

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Scheidung im Hause Winehouse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen