Schairer gewinnt FIS-Rennen vor Michael Hämmerle

Vorarlbergs Snowboardcross-Aushängeschild Markus Schairer gewann am Samstag einen gut besetzten FIS-Bewerb im Kühtai (Tirol) vor seinem Montafoner Landsmann Michael Hänmerle.

Überraschender Fünfter wurde Alessandro Hämmerle, der das kleine Finale gewann und dabei einige weltcuperprobte Boarder hinter sich ließ.

Bei den Damen gewann die bekannte Schweizerin Emilie Aubry den Bewerb im Kühtai, Sophia Ganahl klassierte sich auf Platz 15. Susanne Moll startet bekanntlich verletzungsbedingt in dieser Saison nicht mehr.

Am Sonntag werden im Kühtai die Österreichischen Meisterschaften im Snowboardcross ausgetragen.

 

(VSV/VOL)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Schairer gewinnt FIS-Rennen vor Michael Hämmerle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen