AA

Schairer für Weltcup in Bad Gastein optimistisch

Snowboardweltmeister Markus Schairer hat am Freitag erstmals Bekanntschaft mit der SBX-Weltcupstrecke in Bad Gastein gemacht und fühlte sich dort auf Anhieb sehr wohl.

„Ich bin mit der Strecke sehr gut zurecht gekommen, ich war im Training schnell. Qualifikation und Rennen sind aber eine andere Sache, ich werde aber sicher versuchen die gute Performance vom Training mit in den Bewerb zu nehmen“, meinte der Montafoner nach den Trainingsläufen am Freitag.

Am Samstag wird in Bad Gastein Qualifikation gefahren, am Sonntag folgt der Weltcupbewerb. (Quelle: Verband)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • St. Gallenkirch
  • Schairer für Weltcup in Bad Gastein optimistisch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen