AA

Schafsbock stieß Hausbesitzer von Dach - tödlich verletzt

Anstatt lammfromm bis zum islamischen Opferfest zu warten, hat ein rabiater Schafsbock in Tunesien seinen Besitzer mit einem kräftigen Stoß in den Tod geschickt.

Ein tunesischer Radiosender berichtete am Freitag, der 50 Jahre alte Mann aus Bou Argoub in der südlich von Tunis gelegenen Provinz Nabeul habe das Tier auf das Dach seines Hauses geschafft, um es am kommenden Montag nach islamischer Tradition zu schlachten. Als er nachschauen wollte, wie es dem Schafsbock geht, rammte ihn dieser mit dem Kopf. Der Mann fiel vom Dach mehrere Meter in die Tiefe und starb sofort.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schafsbock stieß Hausbesitzer von Dach - tödlich verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen