Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schachturnier in Höchst

Die drei Erstplatzierten des Schachturnieres in Höchst.
Die drei Erstplatzierten des Schachturnieres in Höchst. ©Verein

Zur 3. Auflage des Rudolf-Hollenstein-Gedenkturniers des Schachklubs Höchst trafen sich 44 interessierte Schachspieler in Höchst. Erfreulich war der große Anteil an Nachwuchsspielern, die Rudolf Hollenstein immer am Herzen gelegen waren.

 

Die Jugendlichen dominierten auch das Turnier. So gewann Fabian Matt (Bregenz) mit 6,5 von 7 Punkten vor IM Robert Kreisl (Maria Saal) mit 6 Punkten und Luca Kessler (Dornbirn) im 5,5. Günter Dellanoi erreichte als bester Höchster den 9. Rang. 4. wurde Felix Bahl, Wolfurt, Rang 5 erreichte WIM Helene Mira, Bregenz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Schachturnier in Höchst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen