AA

SC St. Gallenkirch-Kurzrückblick Saison 2010/2011

Sensationelle Saison für die U9- Sie erhielten den Vizemeistertitel.
Sensationelle Saison für die U9- Sie erhielten den Vizemeistertitel. ©SC St.Gallenkirch

Die Kampfmannschaft des SC St.Gallenkirch mit Trainer Hannes Netzer beendete die Saison als Aufsteiger auf dem hervorragenden 3. Tabellenplatz in der 2. Landesklasse. Damit stellte das Team auch die bisher beste Platzierung in der Vereinsgeschichte des SC ein! Allerdings bedeutet der 3. Platz auch der erste Verlierer im Kampf um den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse zu sein. Alles in Allem ist der Verein mit der gezeigten Leistung aber sehr zufrieden und sieht bereits gespannt in die kommende Saison. Auch dann möchte der SC wieder ein gewichtiges Wort um den Aufstieg mitreden. Auch unsere neugegründete Damenmannschaft unter Susanne Stoffels und Melanie Melmer konnten sich über die ersten Meisterschaftspunkte freuen und will in der kommenden Saison in der Landesliga nun voll angreifen und vorne mitmischen. Die U12 unter Trainer Mandi Prakesch und Flo Netzer spielte eine starke Saison gegen die im Schnitt um ein Jahr älteren Gegner. Die U12 erwies sich als sehr unangenehmer Gegner – leider blieb ihr aber des Öfteren das Glück des Tüchtigen verwehrt. Nichtsdestotrotz eine tolle Saison, aufgrund der wir die neue U12-Saison mit Spannung erwarten. Der U9 unter Trainer Walter Summer und Franz Marent gelang eine sensationelle Saison. Sie erreichten nach 16 Runden den VIZEMEISTERTITEL mit einem Torverhältnis von 101:57. Überragender Torschützenkönig der Liga wurde Maxi Hitzig mit 63 Toren. Unsere Kleinsten, die U7, betreut von Stefan Netzer, György Kottán und Steffi Wurzer zeigten spannende und mitreißende Spiele bei ihren Turnierauftritten. Es ist wahrlich eine Freude zu sehen mit welchem Eifer und Ehrgeiz sie bei der Sache sind. Auch unsere Spieler in den Spg. Montafon U13 und U14 trumpften mit starken Leistungen auf. Herausragend dabei natürlich der Meistertitel der Spg. U14. Gratulation an alle Mannschaften. Der Verein freut sich bereits auf die kommende Saison und wünscht allen Sponsoren, Gönnern, freiwilligen Helfern, Eltern, Kinder und Spielern eine erholsame Sommerpause.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • St. Gallenkirch
  • SC St. Gallenkirch-Kurzrückblick Saison 2010/2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen