SC Admira Dornbirn bleibt das Maß aller Dinge

©Paulitsch
Die Klocker-Elf bleibt nach dem klaren 4:0-Heimsieg gegen Fußach überlegener Spitzenreiter
Szenen Admira Dornbirn vs Fußach
NEU

Der Liveticker mit Fotos, Videos, Daten von Admira Dornbirn vs Fußach

Wer soll den SC Admira Dornbirn noch stoppen? Die Tormaschine des Dornbirner Traditionsverein läuft weiter auf Hochtouren. Frederic Winner und Co. schossen im Spitzenspiel den Dritten SC Fußach mit 4:0 vom Platz und bleiben mit dem Maximum an Punkten auch im siebten Meisterschaftsspiel ganz klar an der Tabellenspitze in der Vorarlbergliga.

Admira Dornbirn ist das Maß aller Dinge: Mit 27 Toren stellt man den besten Angriff der Liga und in sieben Partien kassierte Goalie Jeffrey Abwerzger nur vier Gegentreffer. Schon beruhigende acht Zähler Vorsprung hat Admira Dornbirn auf den Drittplatzierten. Der Aufstieg in die VN.at Eliteliga Vorarlberg wird schon zum Saionstart immer wahrscheinlicher und rückt mit immer größer werdenden Schritten näher. Ein Doppelpack von Torjäger Philipp Stoss (38./79.), je ein Tor von Flügelflitzer Alexander Huber (64.) und Samir Karahasanovic (80.) sicherte dem souveränen Spitzenreiter den klaren Heimerfolg. Weitere gute Einschussmöglichkeiten der Hausherren durch Philipp Stoss (3./23./83.), Alexander Huber (12.), Jeremy Thurnher (31.) und Martin Brunold (33.) blieben ungenützt. Fußach leistete sich den Luxus durch Tobias Wirnsperger beim Stand von 0:1 einen Strafstoß zu vergeben. Wirnsperger knallte den Ball an die Querlatte (52.). Ein Freistoßkracher von Fußach Spieler Aaron Korunka machte Admira Goalie Abwerzger spektakulär zunichte (41.). „Das war ein mehr als verdienter Sieg meiner Mannschaft. Zur Effizienz kommt auch das Spielglück dazu und ein klares Chancenplus. In der Offensive geht immer die Post ab“, freut sich Admira Dornbirn Langzeitcoach Herwig Klocker. Admira Dornbirn beendet die Erfolgsserie von Fußach: Die Schützlinge von Trainer Jürgen Maccani waren fünf Spiele in Folge ungeschlagen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • SC Admira Dornbirn bleibt das Maß aller Dinge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen