Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SBX: Ländle Asse schaffen Quali

Markus Schairer fuhr in Veysonnaz die sechstbeste Qualizeit
Markus Schairer fuhr in Veysonnaz die sechstbeste Qualizeit ©FIS - Oliver Kraus
Der Snowboardcross Weltcup gastiert diese Woche in Veysonnaz. Mit Susi Moll, Markus Schairer sowie Michael und Alessandro Hämmerle sind vier Vorarlberger mit dabei. Alle schafften dabei die Qualifikation für das erste Rennen am Donnerstag. 

Bester ÖSV-Läufer war einmal mehr Markus Schairer. Der Montafoner landete mit 58,18 Sekunden auf Rang sechs der Qualifikation. Auf die Bestzeit von Alex Pullin (AUS) fehlten „Mäx“ 1,31 Sekunden. Ebenfalls locker für das Finale der besten 48 Fahrer qualifizierten sich auch Michael Hämmerle (59,44/28.) und Alessandro Hämmerle (1:00,27/43.).      

“Der Kurs ist am Start extrem schnell, dafür geht im unteren Bereich fast nichts weiter. Da wir in 6er-Heats fahren, wird sehr viel vom Start abhängen. Wenn du oben vorne bist, ist das schon die halbe Miete”, sagte Schairer.                 

Bei den Ladies zog Susi Moll ohne größere Probleme in das Finale der Top 24 Damen ein. Die Andelsbucherin reihte sich in 1:04,16 an der elften Stelle ein. Eine Klasse für sich war US-Girl Lindsey Jacobellis, die in 1:01,37 zur Bestzeit raste.

Programm des SBX-Weltcups in Veysonnaz (SUI):                           

1. Rennen:      
Donnerstag, 19. Jänner 2012 (13.00 Uhr): Finale          

2. Rennen:              
Samstag, 21. Jänner 2012 (11.15 Uhr): Qualifikation    
Sonntag, 22. Jänner 2012 (12.00 Uhr): Finale 

VOL.at/Gächter

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • SBX: Ländle Asse schaffen Quali
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen