Satteins plant Sammelstation

Aktuelles aus der Gemeinde: Volksschulbau im Kostenplan, Konsumareal wird erworben.

Selbst zusätzliche Arbeiten bei „bröckelnden“ Putzen und nicht mehr zeitgemäßen Installationen im Altbestand der Volksschule können den Budgetrahmen nicht sprengen. Der Volksschulbau samt Sanierung ist nach dem derzeitigen Vergabestand noch unter dem von der Gemeindevertretung gebilligten Kostenrahmen. Im Gemeindevorstand wurden die Asphaltierungsarbeiten an die Firma Wilhelm & Mayer um 90.259 Euro, die Rasenanlagen an die Koblacher Firma Loacker um 46.000 Euro und der Abdeckbelag für die Turnhalle am Sportbau Walser in Altach um 4.590 Euro netto jeweils als Bestbieter vergeben.

Problemstoff- und Sammelstelle
Auf rund 65.000 Euro belaufen sich laut Planer Eckhard Amann die Baukosten für eine Recycling und Problemstoff-Sammelstation beim Bauhof. Noch nicht abgeklärt sind die Behördenauflagen. Herbert Dobler urgiert zusätzlich eine Kies- und Splittlagermöglichkeit und eine Lagermöglichkeit für kleine Bauschuttmengen. Die Gemeindevertretung fasst einen Grundsatzbeschluss zur Errichtung. Details sollen jedoch nach Überarbeitung der Pläne und Vorlage der Behördenauflagen in der Gemeindevertretung diskutiert werden.

Wald, Liegenschaften, Planung
Zwei Waldparzellen mit insgesamt 7.869 Quadratmetern werden zum Schätzwert von 14.241 Euro erworben. Ebenso wird beschlossen, die Liegenschaft des Konsumvereins Satteins um 31.000 Euro zu erwerben. Damit bieten sich für die Gemeinde Möglichkeiten zur Neugestaltung des Kirchplatzes.

Zur Gestaltung der Servicebox im Schäflegarten wurden die Satteinser Planungsbüros zur Abgabe eines Angebotes eingeladen. Zwei Angebote der Büros „Rainer + Amann“ und „Strieder“ sind eingelangt. „Rainer + Amann“ erhält als Bestbieter mit Variante 1 um 24.618 Euro und Variante 2 um 34.782 Euro den Planungsauftrag.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Satteins plant Sammelstation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen