Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Satire-Seite "zitiert" Hofer: "Ich würde Strache nicht als Kanzler angeloben"

©APA
Ein Bericht der Satire-Seite "Die Tagespresse" ist derzeit ein Hit im Web. "Hofer wirbt um linke Wähler: Würde Strache nicht als Kanzler angeloben", titelt das Satire-Magazin.

Mehr als 1800 Shares und Likes hat der Satire-Artikel “Hofer wirbt um linke Wähler” schon erhalten. Darin legt “Die Tagespresse” dem FPÖ-Kandidaten nachfolgende Zitate in den Mund: „Also ich hab mir das noch mal genau überlegt und bin zum Entschluss gekommen, das wäre keine gute Idee“, zitiert das (Achtung!) Satire-Magazin “Die Tagespresse” den FPÖ-Kandidaten und geht noch weiter: (sic) Auf die Gegenfrage, ob er Strache stattdessen zum Führer angeloben würde, meint er nur kryptisch: „Herr Strache wird sich noch wundern, was alles möglich ist.“

Zum ganzen Artikel

Zur Facebook-Seite von “Die Tagespresse”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • LOL - Lustige Bilder und Videos
  • Satire-Seite "zitiert" Hofer: "Ich würde Strache nicht als Kanzler angeloben"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen