AA

Sarkozy hält Angela Merkel für Seelenverwandte

©AP
Der französische Präsident Nicolas Sarkozy hält die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel für eine Seelenverwandte: "Wir haben die gleichen Überzeugungen, die gleichen Werte und - ich würde sogar sagen - das gleiche Temperament."

Das sagte der französische Präsident in einem Interview mit den Zeitungen „New York Times“ und „International Herald Tribune“. Sarkozy lobte Merkels Politikstil während der EU-Ratspräsidentschaft. „Wenn es um die Richtung Europas geht, stimmen wir so gut wie in allen Punkten überein“, sagte er.

Er halte die „deutsch-französische Achse“ für sehr wichtig, wolle sie aber nicht überbewerten. „Ich will, dass wir auch Platz lassen für die Briten, Spanier, Italiener und Polen“, sagte Sarkozy. „Nur weil die Deutschen und die Franzosen sich einig sind, bedeutet das nicht, dass der Rest von Europa uns folgt“, fügte er hinzu. Die Europapolitik dürfe nicht auf ein „Zwillingsverhältnis mit unseren deutschen Freunden“ reduziert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Sarkozy hält Angela Merkel für Seelenverwandte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen