Sarkozy ernannte seine Scheidungsrichterin zum Ritter

Der französische Präsident Nicolas Sarkozy hat seine Scheidungsrichterin zum Ritter der Ehrenlegion ernannt. Handelte es sich um eine Belohnung für Diskretion?

Ich glaube, er war froh, dass ich damals mit niemandem (über die Scheidung) gesprochen habe”, sagte die Richterin Nicole Choubrac der Zeitung “Le Parisien” (Dienstag). Sarkozy und seine zweite Frau Cécilia hatten im vergangenen Oktober nach wochenlangen Spekulationen ihre Scheidung bekanntgegeben.

Drei Monate später heiratete Sarkozy die italienische Model-Sängerin Carla Bruni. Seine Ex-Frau Cécilia ist mittlerweile mit dem Eventmanager Richard Attias verheiratet.

Am französischen Nationalfeiertag am 14. Juli werden traditionell verdiente Persönlichkeiten zu Rittern der Ehrenlegion ernannt. In diesem Jahr waren unter ihnen auch die franko-kolumbianische Ex-Geisel Ingrid Betancourt und der Regisseur Dany Boon (“Bienvenu chez les Ch’tis”).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Sarkozy ernannte seine Scheidungsrichterin zum Ritter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen