AA

Sarkozy baut Vorsprung vor Wahl aus

Frankreich - Die Partei des neuen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy hat der jüngsten Prognose zufolge ihren Vorsprung vor der bevorstehenden Parlamentswahl ausgebaut.

Sie würde nun 420 bis 460 Sitze im Parlament erzielen, zehn mehr als zuvor erwartet, ergab eine am Samstag veröffentlichte IFOP-Umfrage für die Zeitung „Journal du Dimanche“.

Die Sozialisten kämen dagegen lediglich auf 80 bis 120 Sitze, zehn weniger als in früheren Prognosen. Derzeit stellt die UMP 359 von insgesamt 577 Abgeordneten im Parlament, die Sozialisten verfügen über 149 Parlamentarier.

Der größte Verlierer in der jüngsten Umfrage ist die Partei des zentristischen Präsidentschaftskandidaten Francois Bayrou. Das französische Parlament wird in zwei Wahlgängen am 10. und am 17. Juni gewählt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Sarkozy baut Vorsprung vor Wahl aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen