AA

Sandro Bickel kämpft in Hockenheim

Sandro Bickel will auch in Hockenheim auf einen Stockerlplatz fahren.
Sandro Bickel will auch in Hockenheim auf einen Stockerlplatz fahren. ©Bickel

AMP Sandro Bickel bringt seine Reifen für den nächsten Lauf zur Sport Car Challange-Meisterschaft schon einmal auf Betriebstemperatur. Nachdem Bickel in den vergangenen zwei Rennen in Franciacorta (Italien) jeweils auf dem dritten Platz landete, darf sich der Bludescher auch für Hockenheim mit seinem neu aufgebauten PRC-Honda Hoffnungen auf einen Spitzenplatz machen.

Hauptstraße,Bludesch , Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Sandro Bickel kämpft in Hockenheim
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen