AA

Sandra Urach weiter in Topform

Die Andelsbucherin Sandra Urach wurde beim Halbmarathon in Italien sensationell Zweite.
Die Andelsbucherin Sandra Urach wurde beim Halbmarathon in Italien sensationell Zweite. ©VOL.AT/Privat
Andelsbuch. Die Andelsbucherin Sandra Urach vom Verein im Wald läufts ist nach wie vor in einer beneidenswerter Topform. Sie belegte den zweiten Rang beim Halbmarathon am Gardasee in Italien.

Auch mehr als einen Monat nach ihrem letzten Halbmarathonauftritt beim Sparkasse Marathon in Bregenz befindet sich die Andelsbucherin Sandra Urach (Im Wald läuft`s) nach wie vor in hervorragender Verfassung.

Beim stark besetzten Halbmarathon am Gardasee hat sich Urach am Sonntag mit einer Zeit von 1:18, 56  nur einer Italienerin geschlagen geben müssen und kam in der Gesamtwertung auf Rang 2.

“Es war sehr, sehr kalt und vor allem auch windig. Wenn ich bedenke, dass ich die letzten zwei Wochen wegen einer Verkühlung kaum trainieren konnte, bin ich mehr als zufrieden,” so Sandra Urach nach dem Rennen.

Der Regen beim Halbmarathon war übrigens so stark, dass die Strecke teilweise sogar unter Wasser stand. Da ist gutes (Lauf)Schuhwerk gefragt. Und hier kann sich Sandra Urach vor allem auf die Qualität ihres Schuhausrüsters Hervis verlassen. Dank Walter Hammerer und seinem Team von Hervis Dornbirn hat sie in diesem Bereich beste Betreuung.

Den letzten Auftritt in diesem Jahr hat Sandra Urach heuer beim Silvesterlauf in Altach.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sandra Urach weiter in Topform
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen